Home » Bilder Gallerie
 
Adventsmarkt 2017

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz im historischen Ortskern sind Mittelpunkt des Ober-Rodener-Adventsmarkt 2017.

Wie gewohnt am Samstag mit Late-Night-Shopping bis 19.00 Uhr und dem "Tag der offenen Tür" am Sonntag von 13.00 - 19.00 Uhr nehmen die örtlichen Geschäfte daran teil.

Die neue Stadtmitte Ober-Rodens, mit dem Marktplatz als Zentrum, hat sich in den letzten Jahren, mit seiner prächtigen Kulisse, zum beliebten Einkaufstreffpunkt und Mittelpunkt für Feste für Rödermarks Bürger entwickelt. In der Adventszeit locken dann die adventlich dekorierten Holzbuden rund um den Weihnachtbaum mit Ihren kreativen Adventsangeboten die Besucher aus Nah und Fern.

Ganz in der Nähe in der Pfarrgasse lädt traditionell der Dinjer-Hof, eine alte Ober-Rodener Hofreite, mit seinen kulturellen, kreativen und kulinarischen Angeboten zum Verweilen ein.

Bei Glühwein und weihnachtlichen Essensdüften lauscht man den wunderschönen Weihnachtsliedern bekannter Rödermärker Chöre und heimischer Blas-Orchester am Fuße des romantischen Rodgau-Doms.

Man fühlt sich wie in eine Weihnachtswunderwelt versetzt.

 

No pictures in gallery
Markttag "midde noi" 2017

Mittlerweile ist dieser Markt eine feste Institution und sehr gut besuchte Veranstaltung im Kalender Rödermarks geworden.

Der Markttag „midde noi“ zeigt sich von seiner besten Seite. Neben der „eat&meet“-Meile, werden sich dieses Jahr Anbieter für die „Renovierung Rund ums Haus und Garten“, „Energetische Massnahmen“ und den „Lifestyle Trends“ präsentieren. Eine Automobil–Show, Spaß für Kinder, Musikalische Unterhaltung und die traditionellen Auftritte von Rödermärker Chören und Musikorchestern untermalen den Markt mit Musik. Ein Paradies für die ganze Familie. Der Dinjerhof bietet in seiner Hofreite mit dem Ambiente alter Tradition Kulinarisches, Kleinkunst und musikalische Unterhaltung.

Adventsmarkt 2016

Markttag "midde noi" 2016

Bürger-Empfang 2016

Bürger-Empfang 2016: Neues Konzept, voller Erfolg


Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinsamen Neujahrsempfangs der Stadt und dem Gewerbeverein Rödermarks, wurden neben den Vertretern der Wirtschaft, Politik, Verbänden und Kirchen, auch alle Bürger Rödermarks eingeladen. Der Bürger-Empfang 2016. Eine volle Kulturhalle, ein voller Erfolg. 

Fast jeder einzelne Besucher wurde von den Gastgebern mit einem Glas Sekt begrüßt. Bürgermeister Roland Kern begrüßte anschließend alle Persönlichkeiten und die Bürgerinnen und Bürger, um danach einen kurzen Bericht über seine Arbeit zu geben.

Manfred Rädlein, 1. Vorsitzendes des GVR, richtete die Beschreibung der Arbeit und der Macher des Gewerbeverein in seiner Rede in erster Linie an die Bürgerinnen und Bürger Rödermarks und bot verstärkte Kommunikation an.

Der Gastredner, hessischer Staatsminister der Finanzen, Dr. Thomas Schäfer, sprach sehr aufschlussreich zum Thema: „Die Kommunen: ihre Finanzen und ihre Bedeutung für die Wirtschaft“. Nach der Überreichung des Gastgeschenks, um den Orwischer Äpplewoi herum, entwickelten sich noch interessante Gespräche zwischen den Besuchern des Neujahrsempfangs.

Der allgemeine Tenor in der Besucher sah das neue Konzept als gelungen und freute sich schon auf den Neujahrsempfang 2017

  • Neuste Bilder
     
    Hochgeladen Montag, 04. Dezember 2017
    Hochgeladen Montag, 04. Dezember 2017
    Hochgeladen Montag, 04. Dezember 2017
     
<< Start < Zurück 1 2 Vor > Ende >>
Seite 1 von 2